Corona-Pandemie – Hilfsangebote 

Aufgrund der aktuellen Situation erleben wir eine herausfordernde Zeit.
Zahlreiche Einrichtungen bleiben geschlossen, viele Beratungsdienste und Hilfsangebote entfallen.
Diese Situation hat Auswirkungen auf die Wirtschaft, die Gesellschaft und unseren persönlichen Alltag. 

Viele Einrichtungen bieten aber trotz ausgesetzter Sprechzeiten Hilfsangebote an, die wir nachfolgend für Sie aufgelistet haben:

Stadtteilspezifische Angebote  
Community-Center-Integrativ (CCI)

Telefon-Beratung und Unterstützung auf Anfrage

040 21996988 

Wilhelmsburger Nachbarschaftshilfe Plattform zur Vermittlung von Unterstützung

 

Hamburgweite Angebote

 
hamburg.de Verschiedene Hilfsangebote 
Diakonie Hamburg  Beratungs- und Hilfsangebote, Tel. 040 30620300
nebenan.de Plattform zur Vermittlung von Unterstützung, Tel.: 0800 866 55 44
QuarantäneHelden Plattform zur Vermittlung von Unterstützung

 

Telefonische Angebote

 

Hamburg hilft Senioren    

Tel.: 040 42828 8000, Mo-Fr 7-19 Uhr, Hotline der Stadt Hamburg Information, Beratung und Hilfestellungen für Senioren

AWO Telefon Patenschaften

Tel.: 0800 284 3628, Mo-Fr, 10-18 Uhr für isolierte Seniorinnen und Senioren mit Gesprächsbedarf

Gemeinschaft Online (Silbernetz e.V.) 

Tel.: 0800 470 8090 für alle, die sich einsam fühlen und Redebedarf haben

 

 

Herzlich Willkommen

Kirchdorf-Süd - Stadtteil mit Aussicht...

... über Europas größte bewohnte Flussinsel. Genauer gesagt ist Kirchdorf-Süd ein Teil jener Elbinsel, die Wilhelmsburg heißt und zu Hamburg gehört.

Die Bewohner Kirchdorf-Süds haben dank hoher Häuser beste Aussicht auf die Hamburger Innenstadt, den Hafen und den ländlichen Osten mit dem Stromspaltungsgebiet der Elbe.

 

Das Stadtteilmarketing Kirchdorf-Süd ist eine Initiative der lokalen Wohnungsunternehmen Baugenossenschaft Finkenwärder-Hoffnung eG, Bauverein der Elbgemeinden eG, Bauverein Reiherstieg eG, Hamburger Lehrer-Baugenossenschaft eG, SAGA Unternehmensgruppe, Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG.

 

Seit 2001 werden künstlerische und literarische Projekte sowie kulturelle und soziale Aktivitäten von Initiativen im Stadtteil gefördert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Nachbarschaftsförderung und dem Beteiligungscharakter der Projekte und Aktivitäten.

  

Auf diesen Seiten können sich alle, die an Kirchdorf-Süd interessiert sind über aktuelle Themen rund um den Stadtteil informieren, Projekte und Aktionen kennenlernen oder einfach in der neuesten Ausgabe der Stadtteilzeitung „Süd-Kurier" schmökern.

 

 

Lernen Sie Kirchdorf-Süd und seine vielfältigen Angebote kennen!