Kirchdorf-Süd: 40 Jahre. 40 Portraits. Ein Buch.

Portraits von 40 Menschen zeichnen ein Bild von 40 verschiedenen Leben in Kirchdorf-Süd. Diese 40 Leben sind zwar nicht repräsentativ für die rund 6.000 Einwohner der kleinsten und mit 40 Jahren jüngsten Hochhaussiedlung Hamburgs. Dennoch entsteht durch die persönlichen Interviews und die großformatigen Portraitfotografien ein spannender und emotionaler Einblick in das Innenleben eines Quartiers und seiner Bewohner. Lebendig, widersprüchlich, und herrlich subjektiv.

 

Am 19. Februar 2015 wurde das Buch im Community Center Laurens-Janssen-Haus vorgestellt und bildet damit gleichsam den Auftakt eines dreijährigen Jubiläumszeitraums, der die dreijährige Entstehungszeit des Stadtteils aufgreift. Weitere Bestandteile sind ein Stadtteil-Schreibwettbewerb sowie die an- und abschließende großflächige Präsentation der poetischen Gedichte an den Häuserwänden Kirchdorf-Süds. Auch ein Stadtteilfest zum Feiern des 40-jährigen Bestehens mit und für die Anwohner der Siedlung wird stattfinden.

 

ProQuartier konzeptioniert, organisiert und koordiniert die Stadtteiljubiläumsveranstaltungen im Rahmen des Stadtteilmarketings, das durch die bestandhaltenden Wohnungsunternehmen im Stadtteil finanziert wird. 

 

Bei Interesse ist das Buch bei ProQuartier erhältlich

Sonja Stein, ProQuartier

E-Mail: sstein@proquatier.de