Aktuelles

Tonkeramik - Workshop im Kinderbauernhof

Wollten Sie schon immer mal ein Kunstwerk schaffen, das dauerhaft öffentlich ausgestellt wird? Dann haben Sie bei den Ton-Keramik-Workshops auf dem Kinderbauernhof Gelegenheit dazu. Am Donnerstag, 15. Juni und am Freitag, 16. Juni leitet die Berliner Bildhauerin Anne Ochmann zwei Kurse. Innerhalb eines Nachmittags kann jeder Teilnehmer eine 10 cm x 10 cm große Tonplatte gestalten.

Aus den fertigen Platten entstehen dann eine Murmelbahn und Felder für Hüpfspiele, die bei der Jubiläumsfeier des Kinderbauernhofs im August eingeweiht werden.

 

Ochmann hat viel Erfahrung in kreativen Beteiligungsprojekten. „Ich bereite die Tonplatten vor und zeige den Teilnehmern, wie sie gestaltet werden können: mit Ritzungen, Abdrücken und flachen Modellierungen“, erklärt die Künstlerin. Als Anregung wird sie Fotos aushängen. Auf Papier können Interessierte ihre ersten Ideen aufzeichnen. Ochmann steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite und übernimmt das Brennen und Lasieren. Am Ende soll alles passen: Die Keramikplatten für die Murmelbahn müssen eine durchgehende Rinne haben. Die Bodenplatten dürfen keine Stolperfallen darstellen.

 

Zirka 50 „Murmelplatten“ und 100 Bodenplatten sollen insgesamt entstehen. Neben den beiden öffentlichen Workshops gibt es Anfang der Woche auch noch Kurse für Kooperationspartner des Kinderbauernhofs. Einrichtungsleiter Gerd Horn freut sich über die Aktion: „Unsere kleinen Besucher werden mit der Murmelbahn und den Hüpffeldern noch lange Spaß haben.“ Wer mitmachen möchte, sollte am 15. oder 16. Juni um 13 Uhr auf dem Kinderbauernhof im Stübenhofer Weg 19 sein. Dabei können auch Knöpfe, Schmuck oder Blüten mitgebracht werden, von denen sich Abdrücke auf den Tonplatten machen lassen. So kann jeder eine individuelle Keramik produzieren. Auch Neugierige zum Zugucken sind willkommen. Die Workshops sind übrigens kostenlos. Sie werden von der Gemeinschaft der Wohnungsunternehmen Kirchdorf-Süd gesponsert.

Eingeweiht werden die Keramik-Kunstwerke dann beim 30-jährigen Jubiläum des Kinderbauernhofs am Wochenende des 19./20. August. Jeweils ab 12 Uhr gibt es ein buntes Fest mit Treckerfahrten, Reiten, Schlemmen und mehr. Infos: www.kibaho.com

Stadtteilfest Kirchdorf-Süd 2016

Zum Abschluss des dreijährigen Jubiläumszeitraumes wurde am Samstag, dem 11.06.16 auf dem Marktplatz Kirchdorf-Süd ausgiebig in Form eines Stadtteilfestes gefeiert.  Es gab unterschiedliche Aktionen für Groß und Klein, die das Fest zum Erlebnis für alle Anwohner und Anwohnerinnen des Stadtteils gemacht haben.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen beteiligten Personen und Institutionen, die sich mit tollen Aktionen an den Feierlichkeiten beteiligt haben und die Vielfältigkeit des Stadtteiles hervorgehoben haben. Hier sind die Impressionen des vergangenen Stadtteilfestes noch einmal kurz zusammengefasst: 40 Jahre Kirchdorf-Süd Stadtteilfest

 

Einladung zum Stadtteilfest Kirchdorf-Süd 2016

Feiern Sie mit Uns 40 Jahre Kirchdorf-Süd!
Auf dem Marktplatz in Kirchdorf-Süd wird dieses Jahr das 40-jährige Jubiläum des Stadtteiles mit einem großen Fest gefeiert und laden Alle herzlich dazu ein, daran teilzunehmen und mit zu feiern.

Wann: 11. Juni 2016, von 14.00 - 18.00 Uhr

Wo: Auf dem Marktplatz in Kirchdorf-Süd, 21109 Hamburg

Wenn Sie sich als Institutionen mit einem Angebot beteiligen möchten, sind Sie herzlich dazu eingeladen die Anmeldung auszufüllen und Uns diese per Post, Fax oder E-Mail zurückzuschicken.
Anmeldeformular_Stadtteilfest_Kirchdorf_
Adobe Acrobat Dokument 121.8 KB

48h Wilhelmsburg 2016 - Das Open-Air Festival auf der Elbinsel!

Im Rahmen der 3-tätigen Open Air Musikveranstaltung 48 h Wilhelms-burg werden in Kirchdorf-Süd verschiedene Akteure ihre Musik präsentieren und die Elb-Inseln unterhalten. 

 

Der Eintritt ist frei -  also kommen Sie vorbei!

48h Wilhelmsburg findet jährlich am zweiten Wochenende im Juni statt: Dieses Mal vom 10.-12. Juni 2016

 

 

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und dem kompletten Programm gibt es ab Sofort auf der Internetseite von "48h Wilhelmsburg" und im Programmheft.

 

40 Menschen, 40 Jahre Leben in Kirchdorf-Süd 2014

„Vierzig Menschen können niemals repräsentativ für 7000 sein. Ihre Geschichten ergeben kein Gesamtbild, das uns zeigt: „So ist Kirchdorf-Süd.“ Doch die Erzählungen in diesem Buch bieten uns etwas viel Spannenderes: Einblicke in das Innenleben eines Quartiers und seiner Bewohner. Lebendig, widersprüchlich, herrlich subjektiv.“

 

Anlässlich des 40jährigen Bestehens der Großwohnsiedlung Kirchdorf-Süd in Hamburg hat die Gemeinschaft der Wohnungsunternehmen beschlossen die Bewohner dieser Siedlung unzensiert zu Wort kommen zu lassen  - vom ehemaligen Schiffsführer über die ursprünglich aus München stammende Tagesmutter bis hin zur sozial engagierten Künstlerin sind alle vertreten – ob jung oder alt und quer durch die Kulturen.

 

Eröffnung des Community Center Inklusiv am 5. September 2014 - Feiern Sie mit!

Im Laurens-Janssen-Haus wird die Eröffnung der Begegnungsstätte Community Center Inklusiv mit musikalischer Umrahmung und kleinen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl gefeiert.

 

Kommen Sie vorbei:

Freitag, 5. September

ab 11:00 Uhr

im Kirchdofer Damm 6

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der

Einladung Eröffnung Community Center Inklusiv
CCI_Einladung_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 547.1 KB

Ferientheaterprojekt vom 11.-15.08.2014 im Freizeithaus Kirchdorf Süd

Gegen Ende der Sommerferien wird ein Ferientheaterprojekt für Kinder im Alter von 8-11 Jahren im Freizeithaus Kirchdorf Süd stattfinden. Es wird eine Woche lang mit den Kindern zum Thema Abenteuer gespielt, erfunden, geprobt und ausprobiert. Die Ergebnisse werden am Ende der Theaterwoche dann auf der Bühne gezeigt.

Teilnahme für die Kinder ist kostenlos und es wird für ein tägliches Mittagessen gesorgt!

 

Die Teilnahme ist kostenlos!


Wann: 11.-15. August 2014

Wo: Freizeithaus Kirchdorf Süd, Stübenhofer Weg 11, 21109 Hamburg

Wer: Kinder zwischen 8 und 11 Jahren die Lust haben selber Theater zu spielen oder dies auszuprobieren.

Aufführung: 15. August 2014 um 16 Uhr im Freizeithaus Kirchdorf Süd

Wir bitten Sie um eine Anmeldung bis zum 8. August 2014 bei Katharina Irion, der Theaterpädagogin, weil die Teilnehmerplätze begrenzt sind.
Sie können Ihr Kind gerne telefonisch oder per Email anmelden:

Telefon: 040 21977514
Mobil: 0176 81157995
Email: ferientheaterprojekt@web.de

Die Musikerinnen und Musiker, Bands, Kapellen, Musikgruppen und Chöre für das Musikfestival 48h Wilhelmsburg stehen fest! Vom 13.-15.06.2014 werden mehr als 150 Acts an mehr als 80 Orten mitmachen. Alle Informationen und das komplette Programm findet Ihr hier.

 

Wir freuen uns, dass dieses Jahr neun Veranstaltungen in Kirchdorf-Süd geplant sind.

 

Damit Ihr keinen Auftritt verpasst, stellen wir Euch das diesjährige Programm in Kirchdorf-Süd vor. Seid dabei!

 

Und hier die Bilder aus dem letzten Jahr. Es war berauschend.

Das Neue Kursprogramm des Freizeithaus ist da! Mit vielen neuen Kursen für Jung und Alt. So bleibt Kirchdorf in Bewegung

 

Neu in Kirchdorf: Kick-Stomp-Clap

Line-Dance mit Uta John ab Sonntag 19.1.2014

 

Kreativer Kindertanz 3

(8-10 Jahre)

mit Julia Schnatzer

Mittwochs von 16.45-17.45 Uhr,

8.1.-2.7.2014

 

Dance-mix für Mädchen 1

(8-12 Jahre)

Montags von 17-18.15 Uhr,

20.1.-30.6.2014

 

Dance-mix für Mädchen 2

(12-15 Jahre

Montags von 18.15-19.15 Uhr,

 20.1.-30.6.2014

 

Weiter Information erhalten sie bei:

 

Barbara Kopf
Leitung Freizeithaus Kirchdorf-Süd

Trägerverein Quartier e.V.

Stübenhofer Weg 11

21109 Hamburg

Tel.:040-750 73 53

www.freizeithaus-kirchdorf.de

 

www.wilhelmsburg-touren.de

5. Treppenhauslesung am 21.11.2013, 18:00 Uhr Erlerring 9 - Kommt vorbei!!!

"Faszinierend" - Das war die 5. Treppenhauslesung

Treppenhauslesung 2013

Ein toller Abend mit den jungen Talenten aus dem Mädchentreff Kirchdorf-Süd. Die Dollen Deerns veranstalteten gemeinsam mit Süd-Kultur bereits zum 5.Mal die Treppenhauslesung im Erlerring 9. Sehen Sie hier die Bilder...

"48 h Wilhelmsburg" auch wieder in Kirchdorf-Süd

 

"48 h Wilhelmsburg" auch wieder in Kirchdorf-Süd

 

Im Rahmen des 3-tägigen Open-Air-Festivals "48 Stunden Wilhelmsburg" wird es gleich drei Aktionen in Kirchdorf-Süd geben.

 

Am Sonntag,  9. Juni um 14:30 Uhr auf der Bühne des Kinderbauernhofs treten die Film- und Theatermusiker der UKW Band auf und erzählen uns mit ihrer Musik Geschichten für Groß und Klein!

 

Gleich im Anschluß, um 17:00 Uhr singt der Wilhelmsburger Gospelchor unter der Leitung von Alfred K. Botsio auf dem Marktplatz. Haben sie teil an der der Kraft ihres Gesangs.

 

Der Eintritt ist frei.

 

Weitere Informationen mit gibt es auf der Internetseite von "48h Wilhelmsburg" und im Programmheft.

 

Vielleicht haben Sie es schon entdeckt: Das Plakat für 48h Wilhelmsburg in Kirchdorf-Süd: 


Der Kinderbauernhof braucht unsere Unterstützung!

Im Jahr 2012 gilt die besondere Unterstützung des Stadtteilmarketings dem Kinderbauernhof Kirchdorf-Süd. Aus diesem Grund werden viele unserer jährlichen Aktionen werden hier stattfinden.

 

Auch Sie können den Kinderbauernhof auf vielfältige Weise unterstützen, beispielsweise können Kindergeburtstage auf dem Hof gebucht werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit eine Tierpatenschaft zu übernehmen oder Mitglied im Kinderbauernhof Kirchdorf e.V. zu werden.

 

Der Kinderbauernhof Kirchdorf e.V. entstand 1987 aus der Initiative engagierter Eltern auf einer brachliegenden Freifläche in Kirchdorf. Jedes Jahr besuchen über 20.000 Kinder und Erwachsene den Bauernhof. Er ist gestaltet als naturnaher Spielraum, bietet ein soziales und interkulturelles Be­gegnungsfeld und wird u.a. von Schulen als ökologischer und schulergän­zender Lernort genutzt.

 

Der Kinderbauernhof hat jeden Tag von 10-19 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist für Einzelbesucher und Familien frei.

 

Weitere Informationen und Kontakte gibt es auf der Internetseite des Kinderbauernhofs.

hier gehts zum Archiv